12.00000000000000000000

Update moderne Endodontie

Eine wissenschaftlich begründete endodontische Therapie mit guter Erfolgsprognose ist heute ohne fundiertes Grundlagenwissen und spezielles Instrumentarium nicht mehr denkbar. Optimierte mikrobiologische Nachweistechniken haben unsere Kenntnisse über die Mikrobiologie des infizierten endodontischen Systems deutlich verbessert (Biofilm, E. faecalis), sodass wir auf dieses Problem adäquater und differenzierter als zuvor reagieren können. Zusätzlich wurden in den letzten Jahren eine Reihe neuer Geräte und Materialien für die orthograde Endodontie entwickelt, ohne die eine Erfolg versprechende Wurzelkanalbehandlung angeblich nicht möglich ist. Dies reicht vom OP-Mikroskop über verbesserte Geräte zur elektrischen Längenbestimmung, Nickel-Titan-Instrumente mit Spezialmotoren, Single-File-Systeme, modifizierte Ultraschallgeräte und -ansätze, neuartige Spülsysteme (RinsEndo, Ozon) bis zu neuen Fülltechniken und Füllmaterialien (Resilon).

 

Ob und wie diese Hilfsmittel tatsächlich die Qualität der Wurzelkanalbehandlung verbessern (können) und welchen Platz sie in modernen Behandlungskonzepten haben, muss aber sorgfältig und kritisch beleuchtet werden.

 

Der Vortrag soll einen Überblick über aktuelle Entwicklungen und bewährte Techniken eines zeitgemäßen und praxistauglichen Endodontie-Konzeptes präsentieren. In 10 Schritten, von der Diagnostik bis zur postendodontischen Restauration, werden dabei auch Möglichkeiten der Verbesserung des eigenen Behandlungskonzeptes vorgestellt.

 

Kursinformationen

Hauptreferent/-in

Prof. Dr. Michael Hülsmann

Informationen

Kurs-Nr.: ZF2018CE01
Kursart: EINZELKURS
Fachgebiet: Endodontologie

Termine

  • Thu Mar 08 00:00:00 GMT 2018 | Tue Jan 01 13:00:00 GMT 1754 - Tue Jan 01 18:00:00 GMT 1754 Uhr
    Universitätsmedizin / Zentrum für ZMK, Göttingen
  • Fri Mar 09 00:00:00 GMT 2018 | Tue Jan 01 08:00:00 GMT 1754 - Tue Jan 01 14:00:00 GMT 1754 Uhr
    Universitätsmedizin / Zentrum für ZMK, Göttingen

Gebühren

Kursgebühr: 550.00000000000000000000 EUR
Für DGZMK-Mitglieder: 520.00000000000000000000 EUR
Für APW-Mitglieder: 500.00000000000000000000 EUR

Ansprechpartner/-in

Anna Lo Bianco
0211/669673-41